Bewerbungsprozess

++ English below ++

 

Informationen zu Stipendium & Bewerbung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich für ein Stipendium beim Europäischen Forum Alpbach zu bewerben. Der Club Alpbach Vorarlberg vergibt Stipendien an Interessierte, die einen starken, persönlichen Bezug zum Bundesland Vorarlberg haben. Allen anderen raten wir, sich HIER über die zahlreichen anderen Möglichkeiten der Bewerbung zu informieren.
 
Bewerbungsfrist für ein Stipendium des Club Alpbach Vorarlberg

Der Bewerbungszeitraum ist offen von 1. – 31. März 2024.

 

Umfang eines Stipendiums

Ein Club-Stipendium ermöglicht die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach und deckt die gesamte Teilnahmegebühr sowie die Übernachtung samt Frühstück im Haus Wöll. Club-Stipendiat:innen haben außerdem die Möglichkeit, dem Club Alpbach Vorarlberg beizutreten.

 

Wer sollte sich bewerben?

Engagierte, junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die sich entweder in universitärer, Lehr- oder sonstiger Ausbildung oder am Beginn ihrer Berufslaufbahn befinden („young professionals“),

  • die ein interdisziplinärer Zugang zu Europa anspricht,
  • die Diversität von Meinungen und Kulturen aufgeschlossen gegenüber stehen,
  • die kontaktfreudig und interessiert an Vernetzung sind,
  • die einen starken, persönlichen Bezug zum Bundesland Vorarlberg haben
  • und bereit sind, über die gesamte Dauer in Alpbach anwesend zu sein.*
  • Zwei weitere Pflichttermine sind die Stipendienvergabe und der Alpbach-Homecoming-Abend (ca. ein oder zwei Wochen nach dem Forum), die in Vorarlberg stattfinden werden.

Wir möchten insbesondere auch Menschen mit Behinderung; Personen, die einer ethnischen oder religiösen Minderheit angehören; queere Personen; und Personen, die aus einem nicht-privilegierten Umfeld stammen, zur Bewerbung motivieren.

* Wir berücksichtigen auch Bewerbungen von Interessierten, die nicht die vollen 14 Tage in Alpbach verbringen können, jedoch werden Bewerber:innen, die das gesamte Forum in Alpbach sein möchten, im Auswahlverfahren bevorzugt.

 

Was wird benötigt?

  • Ein Motivationsschreiben (max. 1 A4 Seite): Das Motivationsschreiben muss einen Bezug zum diesjährigen Generalthema des Europäischen Forum Alpbachs haben (The Moment of Truth) und/oder zu einem oder mehreren thematischen Tracks (Klima, Wirtschaft und Finanzen, Sicherheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit).
  • Lebenslauf (max. zwei A4-Seiten) OHNE Foto,
  • Studienerfolgsbescheid (aktuelles Sammelzeugnis) oder andere Leistungsnachweise der Ausbildungsstelle (soweit vorhanden),
  • weitere Zeugnisse, Urkunden, Auszeichnungen, etc. liegen in deinem Ermessen.

Die Bewerbungsunterlagen sollten als eine einzige pdf-Datei (Nachname_Vorname) eingereicht werden. Dabei ist innerhalb des Dokuments folgende Reihenfolge einzuhalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse der Bildungseinrichtung (falls vorhanden)
  • Sonstige Unterlagen/Zeugnisse

Zusätzlich benötigen wir ein ausgefülltes Kontaktblatt (Nachname_Vorname), welches ab 1. März 2024 hier herunter geladen werden kann.

 

Die pdf-Datei mit den gesammelten Bewerbungsunterlagen und das ausgefüllte Kontaktblatt bis spätestens 31. März 2024 an unsere E-mail senden. Die Größe des Emails sollte 5MB nicht überschreiten, ansonsten können die Dateien in einem wetransfer Link angehängt werden.

Falls innerhalb von 2 Tagen keine Empfangsbestätigung kommen sollte, bitten wir um ein Follow-up.

 

Zum Auswahlverfahren

Unser Beirat trifft zusammen mit dem Vorstand im April die Entscheidung, wer ein Stipendium erhält. Die Stipendien werden nach holistischer Beurteilung von Lebenslauf, gesellschaftlichem Engagement und den Ausführungen im Motivationsschreiben der Bewerbenden vergeben. 2024 können wir voraussichtlich 12 Stipendien zur Verfügung stellen. Allen Bewerber:innen wird bis Anfang Mai mitgeteilt, ob ihre Bewerbung erfolgreich war.

 

Information on scholarship & application

There are various ways to apply for a scholarship at the European Forum Alpbach. The Club Alpbach Vorarlberg awards scholarships to interested persons who have a strong personal connection to the Bundesland Vorarlberg. We advise all others to inform themselves HERE about the numerous other application possibilities.

 

Application deadline for a scholarship from Club Alpbach Vorarlberg

The application period is open from March 1st to March 31st, 2024.

 

Scope of a scholarship

A Club Scholarship enables participation in the European Forum Alpbach and covers the entire participation fee as well as accommodation including breakfast at Haus Wöll. Club scholarship holders also have the opportunity to join the Club Alpbach Vorarlberg.

 

Who should apply?

Committed young people between the ages of 18 and 30 who are either in university, teaching or other training or at the beginning of their professional careers („young professionals“),

  • who are attracted by an interdisciplinary approach to Europe,
  • who are open to a diversity of opinions and cultures,
  • who are sociable and interested in networking,
  • who have a strong personal connection to the province of Vorarlberg
  • and are prepared to be present in Alpbach for the entire duration of the event*.
  • Two further mandatory dates are the scholarship award ceremony and the Alpbach Homecoming Evening (approx. one or two weeks after the Forum), which will take place in Vorarlberg.

We would particularly like to encourage people with disabilities; people from ethnic or religious minorities; queer people; and people from non-privileged backgrounds to apply.

* We will also consider applications from interested parties who cannot spend the full 14 days in Alpbach, but applicants who wish to be in Alpbach for the entire Forum will be given preference in the selection process.

 

What is required?

  • A letter of motivation (max. 1 A4 page): The letter of motivation must be related to this year’s general theme of the European Forum Alpbach (The Moment of Truth) and/or to one or more of the thematic tracks (Climate, Economy and Finance, Security, Democracy and Rule of Law).
  • Curriculum vitae (max. two A4 pages) WITHOUT photo,
  • Transcript of records (current transcript of records) or other proof of achievement from the training center (if available),
  • Further certificates, diplomas, awards, etc. are at your discretion.

The application documents should be submitted as a single pdf file (last name_first name). The following order must be observed within the document:

  • Letter of motivation
  • Curriculum vitae
  • Certificates from the educational institution (if available)
  • Other documents/certificates

 

In addition, we require a fully filled out contact sheet (last_name_first_name), which can be downloaded here from March 1st, 2024.

 

Send the pdf file with the compiled application documents and the fully filled out contact sheet to our  E-mail by March 31st, 2024 at the latest. The size of the email should not exceed 5MB, otherwise the files can be attached in a wetransfer link.

If there is no confirmation of receipt within 2 days, please follow up.

 

About the selection process

Our Advisory Board, together with the Board Members, decides in April who will receive a scholarship. The scholarships are awarded after a holistic assessment of the applicant’s CV, social commitment and elaborations in their letter of motivation. We expect to be able to provide 12 scholarships in 2024. All applicants will be informed by the beginning of May whether their application has been successful.

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen